Das Verbraucherparlament zur Mobilität der Zukunft am 11. Juni 2010 in Berlin

Morgen werde ich beim ersten Verbraucherparlaments „für mich. für dich. fürs klima.“ in Berlin teilnehmen. Initiiert hat diese neuartige Veranstaltung der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Thema des ersten deutschen Verbraucherparlaments ist die Mobilität von morgen. 150 Bürger aus der ganzen Republik werden bei dieser einzigartigen Plenarsitzung Verkehrskonzepte für die Zukunft entwickeln.

Die Parlamentarier des Verbraucherparlaments werden Ideen entwickeln, wie der Verkehr der Zukunft gestaltet werden kann – ob mit dem Auto, mit dem Zug, zu Fuß oder im Flugzeug, womöglich mit ganz neuartigen Fortbewegungsmitteln oder Angeboten. Das Verbraucherparlament wird aus 150 Bürgerinnen und Bürgern bestehen, die aus allen Bundesländern kommen – alt und jung, aus der der Stadt und vom Land, Auszubildende, Berufstätige und Rentner, Singles sowie Frauen und Männer, die Familie haben. Sie alle sprechen als Vertreter der Verbraucherinnen und Verbraucher unseres Landes. Damit auch jeder zu Wort kommt, tagen die Mitglieder des Parlaments nicht in einer großen Sitzung, sondern parallel in kleineren Gesprächsrunden. Alle Ergebnisse werden zentral gesammelt und am Ende in einem gemeinsamen Papier der Verbraucher verabschiedet. Dies wird noch am Parlamentstag veröffentlicht und anschließend den politischen Akteuren übermittelt.

Ich bin schon sehr gespannt, wie sich der morgige Tag gestalten wird. Der Ansatz gefällt mir schon mal sehr gut. Bleibt die Frage, was davon in der Politik ankommt. Wenn es die Zeit zulässt blogge und/oder twittere ich morgen aus dem Verbraucherparlament.

Das Verbraucherparlament: Website I Blog I Facebook

Bookmark and Share

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: