KarmaKonsum Greencamp: Carrotmob-Workshop

Bild 1

Heute morgen haben Philipp Gloeckler und ich den Carrotmob-Workshop auf dem Karmakonsum Greencamp gehalten. Wir hatten rund 80 Teilnehmer und sind begeistert von den erarbeiteten Antworten auf unsere Fragestellungen. Die 5 Fragen, die wir gestellt hatten gibt es hier noch mal zum nachlesen:

Wie mobilisieren wir Menschen zu Carrotmobs, die sich bisher noch nicht mit dem Thema “Nachhaltigkeit” auseinandersetzen?
Welche Geschäfte oder Aktionen würden sich idealerweise für einen Carrotmob anbieten?
Welche konkreten Aktionen/Carrotmobs würden sich für einen Carrotmob auf nationaler Ebene anbieten?
Wie lässt sich das Konzept des Carrotmobs auf Unternehmen bzw. deren Produkte übertragen?
Wie könnte eine nationale Online-Plattform aussehen?
  1. Wie mobilisieren wir Menschen zu Carrotmobs, die sich bisher noch nicht mit dem Thema “Nachhaltigkeit” auseinandersetzen?
  2. Welche Geschäfte oder Aktionen würden sich idealerweise für einen Carrotmob anbieten?
  3. Welche konkreten Aktionen/Carrotmobs würden sich für einen Carrotmob auf nationaler Ebene anbieten?
  4. Wie lässt sich das Konzept des Carrotmobs auf Unternehmen bzw. deren Produkte übertragen?
  5. Wie könnte eine nationale Online-Plattform aussehen?

Die Zusammenfassung der erarbeiteten Antworten auf diese Fragen werden wir in den nächsten Tagen per Mail an die Teilnehmer, die uns ihre Adresse gegeben haben versenden. Man munkelt, dass es noch dieses Jahr weitere Carrotmobs in Hamburg, Berlin, Köln, Basel und Freiburg geben könnte.

Gestern, am Freitag, den 19. Juni, wurde übrigens der Späti in Berlin renoviert. Updates gibts wie immer auf carrotmobberlin.com

Bookmark and Share

5 comments so far

  1. JB on

    Einen TV-Beitrag zu Carrotmob-Berlin gibt es am 01.Juli, 21.30 Uhr bei BAUERFEIND auf 3SAT.

  2. Jürgen Koprax on

    Und in Wien planen wir auch gerade einen!
    http://www.carrotmob.at/

    Darf ich auch eine Zusammenfassung der 5 Fragen haben?

    • Sebastian Backhaus on

      Gerne doch. Die Zusammenfassung müsste demnächst rausgehen. Ich leite Deine Adresse gerne nach Berlin weiter…Grüße, Sebastian

      • koprax on

        Danke! Langsam wirds dann Zeit für eine Internationale Carrotmob Plattform, oder? Weißt du zufällig, ob da schon jemand daran bastelt? Wir überlegen uns schon eine aufzusetzen, aber es wäre schade, wenn es mehrere unabhängige Projekte geben würde, die das selbe Ziel verfolgen.

  3. phil on

    @juergen: wir werden die zusammenfasssung nächste woche rumschicken, da wir momentan beide sehr viel mit der berlin fashion week um die ohren haben. bitte habe geduld.

    @koprax: http://www.carrotmob.org arbeitet an einer internationalen plattform. auf jeden fall haben sie uns beispielsweise http://www.berlin.carrotmob.org gestellt.

    wir (also http://www.carrotmobberlin.com) sind erst mal an einer nationalen zusammenarbeit interessiert und am überlegen wie man es am besten unsetzen könne.

    lass uns am besten nächste woche mal sprechen.

    gruß aus berlin
    phil


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: